Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

18.06.21 16:01 Uhr Deutschlandfunk Kultur Plus Eins - Deutschlandfunk Kultur

Status Wunderkind - Wenn früher Erfolg zur Last wird

Autor: Schirmer, Klaus Sendung: Plus Eins

Hören

18.06.21 16:01 Uhr Deutschlandfunk Kultur Plus Eins - Deutschlandfunk Kultur

Musikerin Yetundey über Authentizität - Zeit für neue Lieder

Autor: Caro Korneli Sendung: Plus Eins

Hören

18.06.21 15:59 Uhr NDR Info NDR Info - Nachrichten

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

18.06.21 15:35 Uhr Deutschlandfunk @mediasres Sendung - Deutschlandfunk

Überkomplex und unterberichtet: Die EU-Gesetzgebung in den Medien – Medienpodcast

Autor: Baetz, Brigitte; Kapern, Peter; Helling, Robert; Bonse, Eric Sendung: Nach Redaktionsschluss

Hören

18.06.21 15:35 Uhr Deutschlandfunk Nach Redaktionsschluss – Der Medienpodcast

Überkomplex und unterberichtet - Die EU-Gesetzgebung in den Medien

Wenn die Medien über neue Gesetze berichten, dann ist es eigentlich schon zu spät, kritisiert unser Hörer Robert Helling. Als engagierter Bürger würde er gerne früher über solche Pläne informiert werden, vor allem bei Themen, die in Brüssel entschieden werden. Er meint: Die Zivilgesellschaft brauche die Chance, rechtzeitig den Gesetzgebungsvorgang zu beeinflussen.Ab wann steigen Brüsseler Journalist*innen bei einem Thema ein? Welche Abläufe gibt es und wo sind die Chancen und Grenzen für eine hintergründige EU-Berichterstattung? Darüber diskutiert Robert Helling mit Eric Bonse, freier EU-Korrespondent, Peter Kapern, Deutschlandfunk-Korrespondent und Brigitte Baetz aus der mediasres-Redaktion. Sie haben ebenfalls Fragen, Themen oder Kritik zu Journalismus und Medien? Schreiben Sie uns gerne, über welche Themen wir gemeinsam mit Ihnen und Medienschaffenden diskutieren sollen. Jede Woche laden wir Hörerinnen und Hörer in den Podcast ein. Wir freuen uns, von Ihnen zu ...

Hören

18.06.21 15:30 Uhr Deutschlandfunk Nachrichten - Deutschlandfunk

Nachrichten vom 18.06.2021, 15:30 Uhr

Autor: Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion Sendung: Nachrichten

Hören

18.06.21 15:30 Uhr Bayern 2 radioReportage

Permakultur - Garten-Philosophie zwischen Esoterik und Öko-Nazis

Wer Permakultur betreibt, kennt kein Unkraut und verwendet keine Pestizide, legt Gärten an, die sich ressourcenschonend und nachhaltig selbst bewirtschaften. Einigen Anhängern aber verrutscht immer wieder mal der Ton. Manchmal sogar nach rechts.

Hören

18.06.21 15:20 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Freitagsforum

Muslimische Gemeinden und Umweltschutz

Muslimischen Gemeinden setzen sich für mehr Nachhaltigkeit ein. Was bewirken die Initiativen für den Umweltschutz?

Hören

18.06.21 15:15 Uhr Deutschlandfunk Corso - Deutschlandfunk

Grimme Online Awards 2021 - Ein politischer Jahrgang

Die Grimme Online Awards gehören zu den wichtigsten deutschen Preisen für Online-Publizistik. 2021 fand die Preisverleihung virtuell statt: acht verschiedene Projekte von Podcast bis TikTok-Kanal haben den undotierten Preis gewonnen, darunter viele Angebote, die sich mit Rassismus und rechter Gewalt beschäftigen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso

Hören

18.06.21 15:15 Uhr Bayern 2 Breitengrad

Corona am Everest - Nepals Bergtourismus und das Schweigen der Regierung

Am Mount Everest hat es offenbar viele Corona-Fälle gegeben. Zahlreiche Erkrankte mussten ausgeflogen werden. Zwei Expeditionen wurden abgebrochen. Vor diesem Hintergrund erheben einige ausländische Bergsteiger schwere Vorwürfe gegen die zuständigen Behörden in Kathmandu. Doch gegenüber dem ARD-Studio Südasien bestreitet die nepalesische Seite vehement, dass es am höchsten Berg der Welt ein Problem mit der Pandemie gäbe. Der Grund ist klar: Im bitterarmen Nepal hat man große Angst, dass es nach dem Katastrophenjahr 2020 erneut einen schweren Einbruch beim Bergtourismus gibt. Das Motto der Regierung von Nepal: Augen zu und durch.

Hören